Sie sind hier: Startseite » 24h-beratung.de » Unfallversicherung ---- Zu Unfallversicherung Rechtsfragen ? >>Rechtsrat >
Unfallversicherung
Ein Tag im Berufsleben oder der Nachmittag beim Fahrradfahren kann schnell zu einer schmerzhaften Falle werden. Denn ein Sturz mit dem Fahrrad oder der Fall im Treppenhaus ist schnell passiert und kann im Ernstfall gravierende gesundheitliche und berufliche Folgen nach sich ziehen.

Aus diesen Gründen entscheiden sich viele Personen für den Abschluss einer Unfallversicherung. Wie der Name bereits vermuten lässt, werden von dieser Versicherung die Krankenhauskosten sowie medizinische Zusatzleistungen wie die Chefarztbehandlung entrichtet. Bei schweren gesundheitlichen Folgen eines Unfalles, werden teilweise auch monatliche Renten ausbezahlt.

Vor dem Abschluss einer Unfallversicherung sollte jedoch eine ausführliche Beratung durch eine Fachkraft erfolgen, denn hinsichtlich des Vertragsinhaltes ist eine Vielzahl von Problemen zu bedenken. Die zusätzliche Versicherung für die Kinder oder ein Unfall mit Fremdverschulden sind lediglich kleine Einzelheiten. Daher sollte im Internet auch ein Vergleich der verschiedenen Versicherer und derer Angebote stattfinden.

Anregungen oder Fragen

Haben Sie Fragen zu diesem Sachverhalt? Benötigen Sie oder jemand den Sie kennen eine Auskunft bzgl. einer Anregung zu diesem Gebiet?
Wir stehen Ihnen zu Verfügung.
Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular

Bei rechtlichen Fragen stehen Juristen der Rechtsanwaltskanzlei
(Rechtsanwalt Benjamin Horvath) Werktags unter +49 (0) 30 88097575 * bereit.

*Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es den Rechtsanwälten standesrechtlich untersagt ist kostenlose Rechtsberatung anzubieten.



Servicemitarbeiter - IT & EDV Consulting



Internet Presse - Informationen, Aktuelles, Neuigkeiten



24h-beratung.de Tip: